SQL Datenbank sichern–richtigen Haken setzen!

Wer eine SQL DB über Task – Sichern sich z.B. als Quelle für eine Test-DB sichert, sollte den Haken “Kopiesicherungen” setzen. Warum?

>>Eine Kopiesicherung ist eine SQL Server-Datensicherung, die unabhängig von der Sequenz von herkömmlichen SQL Server-Sicherungen erstellt wird. Normalerweise wird beim Erstellen einer Sicherung die Datenbank geändert, und außerdem beeinflusst dies die Art und Weise, wie spätere Sicherungen wiederhergestellt werden. Manchmal kann es sich jedoch als nützlich erweisen, eine Datensicherung für einen bestimmten Zweck vorzunehmen, ohne die allgemeinen Sicherungs- und Wiederherstellungsprozeduren für die Datenbank zu beeinflussen. Zu diesem Zweck sind in SQL Server 2005 Kopiesicherungen möglich.<<

>>Nach einer Kopiesicherung wird das Transaktionsprotokoll nie abgeschnitten. Kopiesicherungen werden in der is_copy_only-Spalte der backupset-Tabelle aufgezeichnet.<<

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: