ReSharper–Patterns

Wer ReSharper einsetzt, kann seine Code Qualität dadurch erhöhen, dass er die Patterns Funktionalität in der Code Inspection nutzt. Damit erkennt ReSharper typische Anti Patterns. Ein Beispiel für ein Anti Pattern habe ich hier beschrieben.

JetBrains bietet euch bereits eine definierte Liste, welche ihr hier (Download von ‘Sample pattern catalog for Structural Search and Replace’) findet. Dabei handelt es sich um eine XML File, welche ihr in den Optionen unter Code Inspection – Custom Patterns importieren könnt.

image

Mit Tag(s) versehen:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: