Meine tägliche Portion Git

Wer eine Änderung gepusht hat und diese rückgängig machen will, sollte wie folgt vorgehen:

  • Gleich alle Entwickler informieren, dass sie nicht mehr pullen sollen (idealerweise hat noch niemand den neuen Stand gepullt!)
  • Über den Befehl “git reset —hard head~1” (geht eine Revision zurück) oder über “git reset —hard  fa0f23d” (wobei fa0f23d dem SHA des Commits entspricht, auf den man zurück will), könnt ihr zunächst lokal den gewünschten Stand wiederherstellen. Über git log könnt ihr auch die Historie anschauen.
  • Danach setzt ihr mit “git push -f origin master” das öffentliche Repository zurück

Anmerkung: Das funktioniert z.B. nicht, wenn der entsprechende Developer nicht die benötigten Rechte hat oder Git so eingestellt ist, dass es “git push -f” nicht zulässt. Wie ihr dieses Problem löst und einen alternativen Weg findet ihr hier (Eintrag 2 anschauen!).

Mit Tag(s) versehen: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: