Universal Service Host

Ich habe soeben in meinem Github Repository ein Projekt zur Verfügung gestellt, mit welchem ihr euch sehr einfach NT Dienste basteln könnt. Einfach das Interface “IAmService” aus der Contracts Assembly in eurem Projekt implementieren und mit Castle.Windsor das Ganze im IoC-Container registrieren und schon könnt ihr euer Programm als Dienst bereitstellen. Das geht im Übrigen auch für eine beliebige Anzahl an Diensten, solange die DLLs dazu im gleichen Verzeichnis wie die EXE-Datei liegen.

Hier ein Video, in dem ich alles erkläre:

Mit Tag(s) versehen: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 497 Followern an