Hackathon Karlsruhe – Teil 2

Zeit, um meine Erwartungen zu formulieren, um im Nachhinein ein Fazit zu ziehen. Gerne kann ein Leser, der zu einem der Punkte etwas beitragen kann, das hier kommentieren.

 

Ich wünsche mir:

  • Einen informativen Austausch mit Entwicklern, die sich schon intensiv mit der Win8 App Entwicklung beschäftigt haben. Was ist gut, was ist schlecht. Wie gestaltet sich der Prozess für die Store Publikation.
  • Was sind die Präferenzen, die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Technologien HTML5/JS vs. XAML/C#
  • Welche Frameworks wurden bereits auf WinRT portiert. Speziell in den Bereichen MVVM, IoC und Bus.
  • Wer glaubt an Windows 8? Speziell nach dem Weggang von Sinfosky bzw. der Aussage bzgl. Windows Blue? Wer glaubt an XAML? Soweit ich gehört habe, sind viele diesbezüglich skeptisch!
  • Insider Infos von den Microsoft Evangelisten zu Windows Blue
  • Hilfe der Designerin für unsere App
  • Einblick in neue/andere Bedienkonzepte für Apps

Nice-to-Have:

  • just killer apps, no excuses
  • Ein Nerd T-Shirt :)
  • Input für die Kamasutra App. Die könnte LEGENDÄR werden!
  • Eine #Olga wie beim Open Space Leipzig

 

CIMG2692CIMG2693CIMG2694CIMG2695CIMG2696

Mit Tag(s) versehen: ,

2 thoughts on “Hackathon Karlsruhe – Teil 2

  1. Windows 8 Hackathon | Die heco IT 21. Januar 2013 um 8:50 Reply

    […] finde ich auch Ulis Live-Blogeinträge von diesem Tag: Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil […]

    Gefällt mir

  2. […] Teil 2: Erwartungen an den Hackathon meinerseits […]

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: