NET Framework 4.5 für Build Server

Wer seine Software auf .NET 4.5 migriert, sollte darauf achten, dass er sich nicht nur das “normale” Setup von Microsoft herunterlädt, denn sonst kann es auf dem Build Server zu folgendem Fehler kommen (dieser tritt nicht bei einem installierten Visual Studio 2012 auf, was auf einem Build Server aber nichts verloren hat):

 

c:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319\Microsoft.Common.targets(983,5): warning MSB3644: The reference assemblies for framework „.NETFramework,Version=v4.5“ were not found. To resolve this, install the SDK or Targeting Pack for this framework version or retarget your application to a version of the framework for which you have the SDK or Targeting Pack installed. Note that assemblies will be resolved from the Global Assembly Cache (GAC) and will be used in place of reference assemblies. Therefore your assembly may not be correctly targeted for the framework you intend.

 

Der Pfad an sich ist nicht falsch, da dieser sich mit der neuen Version nicht ändert. Es handelt sich um ein sogenanntes in-place Update, bei dem vorhandenen Verzeichnisse und Registrierungsschlüssel wiederverwendet werden. Damit werden alle 4.0 Assemblies entfernt. Eine Deinstallation von 4.5 bewirkt somit, dass man ohne .NET Framework endet.

 

Der folgende Screenshot zeigt den Stand nachdem eine bestehendes NET Framework 4 mit 4.5 aktualisiert wurde.

image

 

Ein funktionierender Build Server zeigt sich aber so:

image

 

Dazu muss das Windows SDK for Windows 8 (nicht 8.1!) installiert werden, welches ihr hier findet. Mit der Anwendung könnt ihr das eigentliche Setup herunterladen:

image

 

Nach der Installation am besten nochmal die Windows Updates laufen lassen und danach den grünen Build genießen.

Mit Tag(s) versehen:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: