Developer Open Space 2013 – Teil 1

Inzwischen ist Mittagpause am Workshop Tag. Ich habe den Eindruck, dass dieses Jahr noch mehr Leute zu den Workshops gekommen sind. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn man sich die hochkarätigen Themen anschaut (siehe hier).CIMG4481

Es freut mich besonders, dass es ab diesem Jahr auch eine dedizierte Facebook Fanpage gibt. Leider lassen sich dort aktuell noch keine eigenen neuen Posts erstellen. Ich hoffe, dass sich das noch ändert.

Die ersten Fotos habe ich bereits auf DaWaWas hochgeladen, da mich die Plattform beim diesjährigen .NET Open Space in Karlsruhe überzeugt hat. Wer Fotos von sich entdeckt, die er nicht veröffentlich sehen will, einfach kurz melden. An dieser Stelle sei auch nochmal darauf hingewiesen, dass es in Karlsruhe weiterhin .NET Open Space heißt, wohingegen Leipzig sich für die Bezeichnung Developer Open Space entschieden hat.

CIMG4465 Tom Wendel ist ja inzwischen nicht mehr bei Microsoft tätig, jedoch konnte ich bereits Dariusz Parys treffen. Mal schauen, ob sich eine Microsoft Bash Session organisieren lässt.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis in eigener Sache: Ich schreibe in diesem Jahr einen Artikel üben den Open Space für die dotnet pro und würde mich über Interviews und Feedback freuen. Gerne könnt ihr mich direkt ansprechen, auf diesen Blog posten oder über Twitter oder Facebook antworten.

Mit Tag(s) versehen: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: