Update Mechanismus für meine Anwendung

Unser ERP-System soll einen neuen Updater erhalten. Der Prozess macht es notwendig, dass bei einem Update Admin-Rechte benötigt werden, beispielsweise weil in die Registry geschrieben wird. Als Client Betriebssystem kommt Windows 7 zum Einsatz.

Unsere Überlegung war es den Update-Prozess als Dienst oder Aufgabe lokal mit Adminrechten laufen zu lassen. Der angemeldete User hingegen arbeitet mit eingeschränkten Rechten. Für ein optimales Benutzererlebnis stellen wir uns vor, dass das ERP dem Anwender meldet, dass es aktualisiert werden muss, d.h. der Dienst müsste an die lokale Anwendung, die in einem anderen Benutzerkontext läuft, eine entsprechende Nachricht schicken. Sobald die Applikation geschlossen wird, muss diese dann melden, dass das Update durchgeführt werden kann. Während des Prozessablaufs sollte darüber hinaus dem Anwender noch visuell der Fortschrittsstatus angezeigt werden.

Das ähnelt stark dem Verhalten von Browsern wie Chrome oder Anwendungen wie Flash. Meine Frage ist, ob der gewählte Lösungsansatz mit Aufgaben/Diensten der Passende ist und wie die Visualisierung über Benutzerkontexte hinweg sinnvoll zu implementieren ist. Für Hinweise und Lösungsansätze wäre ich dankbar.

 

//Erste Rückmeldung von Hans-Peter:

Im ERP mit einem Timer arbeiten, der prüft, ob eine Datei vorhanden ist und dann die Meldung an den Anwender ausgeben. Für die Fortschritts-Anzeige dann im Service einen separaten Thread starten, welchen man im Kontext des Anwenders laufen lässt.

Mit Tag(s) versehen: ,

5 thoughts on “Update Mechanismus für meine Anwendung

  1. Stephan 19. Oktober 2013 um 16:55 Reply

    Warum das Rad neu erfinden?
    Wir haben mal Applife Update von Kintic Jump eingesetzt.

    Gefällt mir

    • Uli Armbruster 19. Oktober 2013 um 17:08 Reply

      Gerne oder sogar vorzugsweise schon bestehende Lösungen :)
      Schaue ich mir mal an. Funktioniert das gut bei euch?

      Gefällt mir

      • Anonymous 19. Oktober 2013 um 17:34 Reply

        Wir haben es nicht mehr im Einsatz, da es nur für eine spezielle Produktdemo verwendet wurde, die es so nicht mehr gibt. Der Updater hat aber gut funktioniert.

        Gefällt mir

        • Anonymous 19. Oktober 2013 um 22:30 Reply

          Ich verwende NAppupdater. Wird von EF und NHProfiler unterstützt simple aber trotzdem mächtig

          Gefällt mir

  2. Uli Armbruster 20. Oktober 2013 um 13:42 Reply

    Danke an alle für die Antworten. Ich schaue mir die Tools an.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: