Drei No-Gos beim Beantworten von E-Mails

Vielleicht müssen auch vermeintlich einfache Dinge explizit gemacht werden. Deshalb hier meine 3 No-Gos beim Beantworten von E-Mails, für welche ich auch die Tweets von Jürgen Benjamin auf Twitter heranziehe.

 

image

 

  1. Statt auf Antworten zu klicken eine neue E-Mail verfassen. Dieses Verhalten wird nur noch von der Tatsache getoppt, dass manche Empfänger zwar auf Antworten klickt, aber Betreff und Inhalt löschen respektive ändern. Quasi im letzten Moment alles vermasseln.
  2. Die Antwort unterhalb des Textes statt oberhalb einfügen. Zum einen wird immer erst darüber gesucht, zum anderen macht es die Konversation unübersichtlich, wenn andere Empfänger ihre Antworten darüber schreiben. Dem Verlauf kann dann nicht ohne weiteres gefolgt werden.
  3. Die Inline Kommentare nicht lesen und eine leere Mail reklamieren (Anmerkung: In dem Fall sollte aber der Absender auch auf die Kommentare im Text hinweisen, sowie eine andere Schriftfarbe verwenden).

Mit Tag(s) versehen:

4 thoughts on “Drei No-Gos beim Beantworten von E-Mails

  1. Hans-Peter Schelian 28. November 2014 um 5:34 Reply

    Hm….
    Ich sage nur TOFU.
    Für Mails gibt es für mich nichts anderes.
    Inline Quotes sind für mich bei Mails ein No Go, die führen sehr leicht dazu den Sinn einer Korrespondenz später nicht mehr so einfach erkennen zu können.

    Beste Grüße

    HP

    Gefällt 1 Person

    • Uli Armbruster 28. November 2014 um 11:03 Reply

      Mir ist es auch lieber, wenn es als separater Text mit Referenzierung oder Zitaten geschrieben wird.

      Gefällt mir

  2. Gregor Woiwode 28. November 2014 um 7:22 Reply

    Ich habe auch noch ein paar No-Gos,

    1. Weder ein Hallo, Guten Morgen, Sehr geehrte, Sehr geehrter noch eine andere Anrede zu verwenden und gleich mit der Forderung ins Haus zu fallen.
    2. Das Verwenden von zwei oder mehr „!“, um dem Satz mehr Bedeutung zu verleihen.
    3. Forderungen bestimmte Tätigkeiten „as soon as possible“ – asap zu erledigen.

    Bester Gruß
    Gregor

    Gefällt 1 Person

    • Uli Armbruster 28. November 2014 um 11:04 Reply

      Das ist für mich schon generelle E-Mail-Hygiene, gilt ja nicht nur bei Antworten. Ich bin sogar so weit, dass bei mir E-Mails ohne Betreff oder ohne Inhalt automatisch gelöscht werden…

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: