Nachgefragt – Clean Code Interview mit Ralf und Stefan

In einem Online Interview habe ich Ralf Westphal und Stefan Lieser, die Gründer der Clean Code Developer School, zum Thema Clean Code befragt. Herausgekommen ist eine Aufnahme, die es jetzt auf YouTube gibt. Die Fragen wurden nicht vorab abgesprochen, um eine Gesprächsatmosphäre zu schaffen, wie es sie bei einer Kaffeepause gibt.

Es war ein toller Gedankenaustausch. Danke nochmal ihr zwei!

Zum Video

Zum Video

Fragen

  • Wenn ihr euch für eine Konferenz entscheiden müsstet, welche wäre das?
  • Community vs. Freizeit: Wie ist das vereinbar
  • Wann ist Clean Code noch sinnvoll und wann verschlimmbessere ich nur noch?
  • Macht Clean Code Sinn, wenn die Kollegen nicht mitziehen?
  • Wird das Schreiben von gutem Code mit der Zeit einfacher?
  • Ist guter Code relativ?
  • Was erwartet ein Arbeitgeber, wenn er Clean Code in der Stellenausschreibung aufführt?
  • Was kann ich von einem Bewerber erwarten, wenn er Clean Code in der Stellenausschreibung aufführt?
  • Verschiedene Ansätze für bessere Architektur, z.B. Flow Design
  • Brauche ich für Flow Design einen IoC Container?

Für die Zukunft sind weitere Interviews geplant:

  • Mit Daniel Marbach zu Machine.Specifications
  • Mit Tilman Börner zur dotnet pro
  • Mit Steffen Forkmann zur paket

Falls ihr noch Ideen habt, dann schreibt sie in die Kommentare.

Mit Tag(s) versehen: , ,

2 thoughts on “Nachgefragt – Clean Code Interview mit Ralf und Stefan

  1. Anonymous 20. Februar 2015 um 16:21 Reply

    Vielen Dank für die Veröffentlichund dieses sehr interessanten Interviews!

    Über eine Wiederholung würde ich mich sehr freuen.

    Gefällt mir

    • Uli Armbruster 22. Februar 2015 um 17:27 Reply

      Kann ich mir gut vorstellen, da die Tonaufnahme auch nicht so prickelnd ist. Jetzt stehen aber erst mal die anderen Kollegen auf dem Programm.

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: