Git Bash Standardpfad ändern

Standardmäßig startet die Git Bash, wenn man sie startet, im Benutzerverzeichnis. Dies lässt sich ändern, wenn man dort eine Datei namens “.bashrc” anlegt (Dateierweiterungen müssen aktiviert sein!). Dort kann man dann einen cd-Befehl eintragen, z.B.:

cd /d/development/comwork

Danach startet die Bash immer in diesem Verzeichnis. Wenn das Verzeichnis nicht existiert, dann wird wieder das Benutzerverzeichnis genommen.

image

Übrigens könnt ihr hier auch Aliase eintragen, wie z.B.

alias g=’git’

So spart ihr euch täglich mehrfach das Tippen von 2 Buchstaben. Da kann einiges zusammenkommen, wenn man sehr Bash-affin arbeitet Smiley

 

Zu guter Letzt noch einen Vorschlag: Statt die .bashrc ins Benutzerverzeichnis zu legen, würde ich einen symbolischen Link einrichten. Dazu macht ihr die Windows Kommandozeile auf und tragt folgendes ein:

mklink .bashrc D:\DevelopmentSettings\.bashrc

Persönlich verwende ich das auch für ReSharper und Git Settings. So kann ich mir meine Settings über mehrere Plattformen synchronisieren.

Mit Tag(s) versehen:

2 thoughts on “Git Bash Standardpfad ändern

  1. Martin Edelmann 15. Dezember 2011 um 14:15 Reply

    Hey!

    „Wenn man sehr bash-affin arbeitet“, erstellt man auch die Softlinks per Bash-Shell. Für Dein Beispiel wäre das:

    ln -s /d/DevelopmentSettings/.bashrc ~/.bashrc

    Das erstellt Dir ebenfalls eine Datei namens .bashrc in Deinem Home- Verzeichnis und verlinkt diese auf die Datei in den DevelopmentSettings.

    Gruß,
    Martin

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: